Showing 7 Result(s)
TV

Phoenix Runde zu Ampel-Sondierungen

Was erwartet uns in einer potentielen Ampel-Koalition? Darüber habe ich mit Jan Fleischhauer, Gero Neugebauer und Ulrike Herrmann in der Phoenix Runde diskutiert. Angesichts großer inhaltlicher Differenzen zwischen den potentiellen Koalitionspartnern bleibt die spannende Frage, ob wenigstens in Teilbereichen mehr passieren kann, als Formelkompromisse. Denn offene Baustellen wie Steuern, Rente und Digitalisierung gibt es in …

TV

tagesschau 24 Gespräch

Bildnachweis WJD Pia Jennert Fotografie

Im Interview mit Ulricht Timm spreche ich über Frauen in der Wirtschaft. Welche Hindernisse gibt es für eine echte Gleichberechtigung und was ist noch zu tun? Wir sprechen über Quoten und Sexismus in Unternehmen und Verbänden. Darüber, welche Rolle Vorbilder für Mädchen und Jungs einnehmen. Und über gesellschaftliche Einstellungen, die für die Entwicklung von Kindern …

TV

WDR aktuell

Anlässlich des Weltfrauentages wurde ich für WDR aktuell zum Thema Frauen und Corona-Maßnahmen befragt. Leider ist die Sachlage eindeutig: Solange Frauen tendenziell mehr in Teilzeit und in geringer bezahlten Berufen arbeiten, kümmern sie sich mehr um die Kinder, die aktuell nicht adäquat in Schule und Kindergarten gehen können. Damit ziehen sie hinsichtlich Karrierechancen und späterer …

TV

WDR Westpol Eins zu eins: Wie kommt die Wirtschaft wieder in Schwung?

Bildnachweis Viktor Strasse (offenblen.de)

Mit Anke Plättner habe ich über die Probleme von Unternehmen gesprochen, die durch die Corona-Politik bedingt sind: Die Politik muss vielfältige Perspektiven berücksichtigen, wenn sie Entscheidungen trifft. KMUs, junge Unternehmen und arbeitende Eltern werden unzureichend gehört. Das vollständige Interview findet sich hier: https://www.ardmediathek.de/wdr/video/westpol-eins-zu-eins/ausgebremst-wie-kommt-die-wirtschaft-wieder-in-schwung/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLTBiYTU5OWRhLTc3ZGMtNDQyZC04MDRlLWRjMDJkYmZkYTQxNA/

TV

Phoenix Runde zum Corona Wirtschaftsgipfel

In der Phoenix Runde haben wir über die Unzulänglichkeiten der Corona-Hilfen und die Notwendigkeit einer schnellen und verlässlichen Öffnungsperspektive diskutiert. Mit dabei waren Ingrid Hartges, Deutscher Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA), Stefan Genth, Handelsverband Deutschland (HDE) und Dorothea Siems, DIE WELT. Hier geht es zur Aufzeichnung: https://www.phoenix.de/sendungen/gespraeche/phoenix-runde/krisentreffen—wie-kommt-die-wirtschaft-wieder-in-gang-a-1980805.html

TV

Phoenix Runde

Wie geht es weiter mit der Wirtschaft nach den allgemeinen coronabedingten Einschränkungen, deren Ende immer noch nicht absehbar ist? Darüber habe ich mit dem Präsidenten des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung, Clemens Fuest, dem Unternehmer Jörg Heynkes und dem Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) bei der Hans-Böckler-Stiftung , Sebastian Dullien, diskutiert. Hier geht …