TV

Phoenix Runde zu Ampel-Sondierungen

Was erwartet uns in einer potentielen Ampel-Koalition? Darüber habe ich mit Jan Fleischhauer, Gero Neugebauer und Ulrike Herrmann in der Phoenix Runde diskutiert. Angesichts großer inhaltlicher Differenzen zwischen den potentiellen Koalitionspartnern bleibt die spannende Frage, ob wenigstens in Teilbereichen mehr passieren kann, als Formelkompromisse. Denn offene Baustellen wie Steuern, Rente und Digitalisierung gibt es in …

Print

Intrige oder Anstand – was währt länger?

Erschienen im Wirtschafts Kurier 3. Quartal 2021. Die Deutschen halten viel auf ihre Ehrenämter. Wer eines innehat, ist stolz. Und ähnlich wie ein Titel scheint ein offizielles Amt den Träger gleich ein paar Zentimeter wachsen zu lassen. Für diese Streicheleinheiten des Egos geht manch einer über die sprichwörtliche Leiche: Freundschaften, Loyalität und Ehrlichkeit haben in …

Print

Intelligente Sensoren – Bausteine für die Industrie von morgen

Bildnachweis WJD Pia Jennert Fotografie

Erschienen in markt & wirtschaft westfalen 8/21. 204 Mrd. € wurden im Jahr 2020 im deutschen Maschinenbau umgesetzt. Als weltweit drittgrößter Produzent von Maschinen und Anlagen hat sich Deutschland einen Namen gemacht. Kunden erwarten zurecht, dass die entsprechenden Maschinen durchlaufen und möglichst nicht ausfallen. Denn Unterbrechungen im Betriebsablauf sind teuer und nervenaufreibend. Seit einiger Zeit …

Online

Neue Quarantäne-Regeln zu Lasten der Unternehmen

Bildnachweis Viktor Strasse (offenblen.de)

Nach anderthalb Jahren Pandemie und Bürokratiemonstern im Bereich der Überbrückungshilfen kommt nun eine neue Regelung, die für Unternehmen zusätzliche Arbeit bedeutet. Grundsätzlich habe ich nichts gegen Arbeit. Wenn sie aber zu nichts führt und gleichzeitig Rechtsunsicherheit, hohe Kosten und Ärger verursacht, dann schon. In meinem Kommentar für die Wirtschaftswoche beschreibe ich die Problematiken der neuen …

Online

Einfach die Sau rauslassen

Bildnachweis WJD Pia Jennert Fotografie

Hunde sind kuschelig, verbreiten oft gute Laune und sorgen durchs regelmäßige Gassigehen dafür, dass ihre Halter ständig in Bewegung sind. Das ist gesund. Für viele Menschen haben Hunde im Büro aber handfeste Nebenwirkungen. Welche das sind und warum Tiere im Büro nichts zu suchen haben beschreibe ich in meiner aktuellen Kolumne für die WirtschaftsWoche.

Print

Unser daily Business Denglisch

Erschienen in Markt und Mittelstand 04/2021. Jonas ist jung und dynamisch. Voller Elan und noch mehr Ideen sitzt er im Vorstand eines Vereins für junge Gründer. Gerade plant er eine größere Veranstaltung gemeinsam mit zwei anderen, etwas etablierteren Institutionen. Doch irgendwie läuft die Kommunikation nicht rund. Er hat eine Mail verschickt mit einem „Update zu …

Online

Machtspielchen im Konferenzsaal

Viele wunderbare Frauen möchten nicht länger als Feigenblatt für altbackene Institutionen herhalten. Auch ich habe in vielen Gremien lange für mehr Frauen, für mehr Gerechtigkeit gekämpft. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt der Desillusion: Wenn keiner der etablierten Herren wirklich Veränderung möchte, warum bin ich dann noch hier? Welchen Machtspielchen man in diesen Kontexten begegnet habe …

Print

Wir sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr

Erschienen im Wirtschafts Kurier 3. Quartal 2021. Man sollte immer nur so viel Holz schlagen, wie durch planmäßige Aufforstung wieder nachwachsen kann. Mit diesem simplen Gedanken legte Hans Carl von Carlowitz im Jahr 1713 den Grundstein für unser heutiges Nachhaltigkeitsdenken. Wenig bekannt ist aber, dass dieser ursprünglichen Sichtweise ein knallhartes ökonomisches Kalkül zugrunde liegt. Heute …