Showing 26 Result(s)
Online

3G am Arbeitsplatz – der schwarze Peter fürs Unternehmen

Viktor Strasse (offenblen.de)

Ich war und bin ein Verfechter der persönlichen Freiheit. Nie hätte ich mich für eine Impfpflicht ausgesprochen. Die nun eingeführte 3G-Regelung am Arbeitsplatz verursacht aber so viel Unmut im Betrieb, dass eine allgemeine Impfpflicht das kleinere Übel wäre. Meine Gedanken hierzu habe ich für die WirtschaftsWoche aufgeschrieben.

Online

Neue Quarantäne-Regeln zu Lasten der Unternehmen

Bildnachweis Viktor Strasse (offenblen.de)

Nach anderthalb Jahren Pandemie und Bürokratiemonstern im Bereich der Überbrückungshilfen kommt nun eine neue Regelung, die für Unternehmen zusätzliche Arbeit bedeutet. Grundsätzlich habe ich nichts gegen Arbeit. Wenn sie aber zu nichts führt und gleichzeitig Rechtsunsicherheit, hohe Kosten und Ärger verursacht, dann schon. In meinem Kommentar für die Wirtschaftswoche beschreibe ich die Problematiken der neuen …

Print

Bauteilknappheit und Auswirkungen auf Europa

Elektronische Bauteile begegnen uns täglich unbewusst auf vielfältige Art und Weise. Wie sehr wir auf diese kleinen Teile angewiesen sind, zeigt sich seit einigen Monaten immer deutlicher. Denn durch Brände in einigen Werken, Handelsbeschränkungen und durch die gestiegene Nachfrage für Consumer-Elektronik in der Corona-Pandemie werden viele dieser kleinen Teile knapp. Über die Auswirkungen habe ich …

Print

Innovation und Inspiration

Erschienen in markt & wirtschaft westfalen 6/21. 28% aller Innovationen entstehen, wenn sich Menschen in der Natur aufhalten – der Wind bläst den Kopf frei und der Geist befreit sich von Ballast. Dem gegenüber steht der Anteil an Innovationen, der mithilfe von Kreativitätstechniken entsteht: magere 1%. Also endlich ein Argument gegen das lästige Brainstorming-Zettelchenschreiben im …

Print

Deutschland, deine Ämter!

Erschienen in Markt und Mittelstand 04/2021. Es war klar, dass es irgendwann auch bei uns einmal soweit kommen musste: Ein Mitarbeiter hatte sich (außerhalb des Betriebs) mit dem Coronavirus infiziert und wurde in Quarantäne geschickt. Blauäugig und staatstragend wie ich war, bin ich davon ausgegangen, dass nun alles seinen geregelten Gang gehen würde. Die Prozesse …

Radio

Interview mit WDR 5 Profit

Ausführliches Interview mit Anne Schneider bei WDR 5 Profit zu den Problemen bei den Corona-Hilfspaketen, zu hören ab Minute 17: Immer noch sind die Hilfen bürokratische Monster und Bedingungen ändern sich ständig. So wird der Wirtschaft nicht geholfen! Diese Unsicherheit muss kurzfristig reduziert werden: https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-profit/

Print

Schule zu – Umsatz weg

Erschienen in markt & wirtschaft westfalen 4/21. 20% der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen in Deutschland haben Kinder unter 11 Jahren. Kinder, die beschult und betreut werden müssen, während ihre Eltern arbeiten. Seit einem Jahr steht ein Fünftel der Erwerbstätigen vor dem Problem: Wie Arbeit und Kinder verbinden? Wie den unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden, wenn Schule und …

TV

WDR aktuell

Anlässlich des Weltfrauentages wurde ich für WDR aktuell zum Thema Frauen und Corona-Maßnahmen befragt. Leider ist die Sachlage eindeutig: Solange Frauen tendenziell mehr in Teilzeit und in geringer bezahlten Berufen arbeiten, kümmern sie sich mehr um die Kinder, die aktuell nicht adäquat in Schule und Kindergarten gehen können. Damit ziehen sie hinsichtlich Karrierechancen und späterer …

Online

Der Platzhirsch im Büro

Bildnachweis WJD Pia Jennert Fotografie

Die Probleme beim Arbeiten im Homeoffice sind vielfältig. Die Abschottung von Kollegen hat aber auch handfeste Auswirkungen auf die eigene Karriere. Wohin der Trend geht beschreibe ich in meiner aktuellen Kolumne für die WirtschaftsWoche: https://www.wiwo.de/erfolg/beruf/macht-anders-der-platzhirsch-das-bedrohte-wesen/26977838.html?fbclid=IwAR2syzH4YZuX5Kd8xIdhY-qNB8FRs8w2_BriBiTCb1HhEw8PpOJaN4zvh9s